Kontakt | Lageplan | Impressum | Datenschutz

Kontrastmittel

Kontrastmittel

.
Hinweise für Untersuchungen bei denen ein Kontrastmittel eingespritzt wird:

– Bringen Sie bitte eine Liste der Medikamente mit, die Sie einnehmen.

– Sollte bei Ihnen eine Unverträglichkeit gegen Kontrastmittel (Allergie) bekannt sein, teilen Sie uns dies bitte vor der Untersuchung mit.

– Wenn bei Ihnen eine Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyrose) vorliegt oder eine Untersuchung der Schilddrüse in der nächsten Zeit geplant ist, teilen Sie dies bitte ebenfalls mit.

– Sagen Sie uns bitte auch, wenn bei Ihnen eine
Störung der Nierenfunktionen bekannt ist.